TPT - Grundlagen

Automaten in TPT - Testfälle in TPT erstellen - Testlets in TPT - Testschrittlisten in TPT anlegen - Time Partition Testlet in TPT - Reference Testlet in TPT - Die ersten Schritte mit TPT - Parallele Schrittlisten - Table Step


Automaten in TPT

(Verwendete Version: TPT 7)

  • Definition des Begriffs "Automat"
  • Unterscheidung Pfad
    und Verzweigung
  • Arten von Automaten
  • einen Automaten erstellen
  • Teile des Automaten variieren

Testfälle in TPT erstellen

(Verwendete Version: TPT 7)

  • Testfälle manuell erstellen
  • Testfälle automatisiert erstellen
  • Testfälle gruppieren
  • Testsets anlegen
  • aus Testergebnissen
    Testsets ableiten

Testlets in TPT

(Verwendete Version: TPT 7)

  • Definition des Begriffs "Testlet"
  • Arten von Testlets
  • Testlets erstellen
  • Inhalte aus Testlets löschen
  • eine Testletsignatur verwenden

Testschrittlisten in TPT anlegen

(Verwendete Version: TPT 7)

  • Signale im Declaration
    Editor anlegen
  • Schritttypen
  • Signale in eine Schrittliste importieren bzw. einbetten
  • hierarchischen Automaten mit einer Schrittliste erstellen

Time Partition Testlet in TPT

(Verwendete Version: TPT 7)

  • Definition des Begriffs
    "Time Partition"





Reference Testlet in TPT

(Verwendete Version: TPT 7)

  • auf bereits bestehende Testlets
    im Automaten referenzieren





Die ersten Schritte mit TPT

(Verwendete Version: TPT 7)

  • eine Ausführungsplattform einrichten
  • Simulink-Modell importieren
    und ein Subsystem wählen
  • eine Testschrittliste anlegen
  • Varianten eines Testlets erzeugen
  • Testfälle erstellen
  • Assesslets zur
    Testauswertung nutzen
  • Tests ausführen
  • Testergebnisse manuell mit dem Test Data Viewer auswerten
  • einen Testreport erzeugen

Parallele Testschritte in TPT

(Verwendete Version: TPT 9)

  • Definition von Parallelen Testschritten
  • Parallele Schritte erstellen
  • Überprüfen der Parallelität
    anhand der Signalvorschau
  • Parallelität aufheben
  • Deaktiveren einzelner Schritte
    in einem Parallelen Schritt (Auswirkung)

Table Step in TPT

(Verwendete Version: TPT 10)

  • Elemente des Table Steps
  • einen Table Step anlegen
  • Darstellung des Table Steps
    im Report






Testbeispiele

Simulink-Modelle testen
C/C++ -Code mit TPT testen
FUSION für co-simuliertes Testen verwenden


Ein Simulinkmodell testen - komplettes Tutorial

Dieses Tutorial wurde mit einer älteren TPT-Version aufgezeichnet, sodass manche Namen und das Aussehen des Interfaces im Vergleich zu neueren TPT-Versionen abweichen.




C/C++ -Code mit TPT testen

(Verwendete Version: TPT 7)

  • Testfälle erstellen und ausführen
  • die Executable Plattform als Testumgebung einrichten
  • aus dem C/C++ Code eine ausführbare Datei kompilieren
  • Informationen über Kanäle, Parameter etc. in TPT überführen




FUSION für co-simuliertes Testen verwenden

(Verwendete Version: TPT 7)

  • Node interface und
    FUSION interface
  • die unterschiedlichen
    Zustände eines Knotens
  • Arten sogenannter Knoten
  • Arbeitsweise der FUSION Plattform
  • Einbinden der Custom node
  • Custom node erstellen
  • Konfiguration der FUSION in TPT
  • Test Step Live View aktivieren

Code Coverage


CTC++ mit der Executable Plattform in TPT

(Verwendete Version: TPT 9)

CTC++ mit ASCET in TPT

(Verwendete Version: TPT 9)

Auswertung

Messdaten in TPT auswerten


Messdaten in TPT auswerten

(Verwendete Version: TPT 8)

Erhalten Sie in diesem Video einen Eindruck von den Möglichkeiten der Assessment-Plattform von PikeTec. Diese Plattform lässt Sie Messdaten auswerten, ohne dass Sie Testfälle erstellen müssen.

Automatische Testfallgenerierung

Testfälle aus Äquivalenzklassen
Testfälle aus Simulink- und TargetLink-Modellen


Testfälle aus Äquivalenzklassen

(Verwendete Version: TPT 8)

  • Äquivalenzklassen in TPT anlegen
  • TPT Testfälle aus Äquivalenzklassen generieren lassen







Testfälle aus Simulink- und TargetLink-Modellen

(Verwendete Version: TPT 8)

  • TASMO aufrufen und die Vorbedingungen überprüfen lassen
  • Eingangssignale spezifizieren
  • die Überdeckungsziele auswählen
  • Testgenerierung ausführen
  • ermittelte Testdaten gleichzeitig als Testschrittliste
    und Testfälle in das aktuelle TPT-Projekt einfügen
  • Code-Coverage aktivieren
  • generierte Testfälle ausführen
  • Report

Dashboard


Dashboard - eine Einführung

(Verwendete Version: TPT 8)

  • Click-Area in einem Bild bestimmen
  • Dashboard-Elemente gruppieren
  • Dashboard-Gruppen auf dem Panel neu anordnen
  • Dashboard-Gruppen verbergen
  • Bedingungen für die Sichtbarkeit während der Ausführung setzen
  • allgemeiner Verwendungszweck des Dashboards
  • Dashboard-Panel öffnen
  • Widgets auswählen
  • das Multi-State-Widget
  • einem Widget ein Bild zuordnen
  • einem Widget ein Signal aus dem Declaration Editor zuordnen
  • in einem Widget Zustandsübergänge festlegen
  • Aufnahme der während der Ausführung getätigten Aktionen im Dashbaord
  • Einfügen der Aufnahme als Testschrittliste und gleichzeitig als Testfall
    in das aktuelle TPT-Projekt
  • Quantisierungseinstellungen

Folgen Sie uns