Basislizenz

Die Basislizenz umfasst die Lizenzpakete "TPT Core" und "TPT Assessment".

Der "TPT Core" enthält die graphische Benutzeroberfläche mit Modelleditor, Assessmenteditor, und Signal Viewer; er ermöglicht die Kompilierung von TPT-Modellen in ausführbaren Byte-Code und die Testausführung für C-Code auf der EXE-Plattform und der FUSION-Plattform von PikeTec. Das "TPT Assessment Package" ist eine Komponente um TPT-Auswertungen auf Grundlage bereits bestehender TPT-Testmodelle oder separater Testskripte auszuführen
und um Test-Reports zu generieren.

Die Funktionalität von TPT können Sie durch weitere Lizenzpakete erweitern.


Zusätzliche Lizenzpakete


TPT Dashboard Package

HMI Virtualisierung mit interaktiven grafischen Echtzeitdisplays und Eingriffsmöglichkeiten. Das Dashboard eignet sich zum manuellen Testen.

TPT Requirements Integration

Komponente um Testfälle mit Testanforderungen zu verknüpfen. Export, Import und Synchronisation von Testfällen von oder zu anderen Anforderungsmanagementtools wie bspw. DOORS sind möglich.

TPT API

JavaAPI für die automatisierte Ausführung von TPT.

MATLAB Runtime Package

Ermöglicht die Testframegenerierung und die Testausführung von MATLAB/Simulink- und TargetLink-Modellen zu Testzwecken
oder zur Verifikation.

CAN/LIN Runtime Package

Ermöglicht die Testausführung
über CAN-Bus und LIN-Bus.

TASMO

Ermöglicht die automatisierte strukturelle Testfallgenerierung
für MATLAB/Simulink und
TargetLink Modelle.

ASCET Runtime Package

Ermöglicht die Erstellung von Testframes und die Testausführung für ASCET-Modelle.

Simulink Realtime Runtime Package

Ermöglicht die Testausführung in Simulink Realtime HiL-Systemen (ehemals XPC Target).

LABCAR Runtime Package

Ermöglicht Tests auf ETAS-HiL-Systemen mit LABCAR-Automatisierung.

dSPACE HiL Runtime Package

Ermöglicht Tests auf
dSPACE-HiL-Systemen.

Concurrent iHawk Runtime Package

Ermöglicht Tests auf iHawk-HiL-Systemen von Concurrent Real-Time im Rahmen simultaner Echtzeittests.

VeriStand Runtime Package

Benötigt, um Tests auf National Instruments VeriStand HiL-Systemen auszuführen.

UDE Runtime Package

Ermöglicht Tests auf Debugger-Boards, die UDE von PLS verwenden.

Silver Runtime Package

Benötigt, um Tests auf Silver
von QTronic auszuführen.

MCD-3 Support Package

Ermöglicht die Messung und Kalibrierung von Steuergeräten
über TPT mit Werkzeugen wie
CANape und INCA.

Lizenzoptionen

Für unsere Produkte bieten wir unterschiedliche Lizenzmodelle an.
Sie unterscheiden sich in der Art der Softwarenutzung und in der Nutzungsdauer.


Donglelizenz

Eine einzelne Donglelizenz erlaubt es, dass lizenzierte Produkte nur von dem Nutzer verwendet werden können, der in Besitz des physischen Dongles ist.

Die Produkte können auf einem oder mehreren Einzelrechnern installiert werden, sind jedoch nur zusammen mit dem Dongle nutzbar.

Die Donglelizenz beinhaltet eine Softwarewartung für zwölf Monate.



Netzwerklizenz

Die Netzwerklizenz erlaubt es, Produkte für eine gleichzeitige Nutzung durch mehrere Personen zu lizenzieren. Die Nutzung setzt den Zugriff auf einen Lizenzserver voraus.

Der Preis der Netzwerklizenz hängt von der maximalen Anzahl der Nutzer, die zeitgleich auf die Lizenz zugreifen möchten, ab. Die Lizenz wird über eine Netzwerkverbindung erteilt.

Im Lizenzpreis ist eine Softwarewartung innerhalb der ersten 12 Monate enthalten.

Evaluationslizenz

Wenn TPT für Sie Neuland ist und Sie es vor einem möglichen Kauf erst einmal ausprobieren möchten, können Sie uns nach einer kostenfreien Evaluierungslizenz fragen.

Während des Evaluierungszeitraumes erhalten Sie von uns Support.






Lizenzdauer

Die Dauer für die Donglelizenz und die Netzwerklizenz kann zeitlich befristet oder unbefristet sein.


Zeitlich unbefristet (Kauflizenz)

Die Kauflizenz ermöglicht Ihnen zeitlich unbefristet TPT einzusetzen. Die Softwarewartung ist im ersten Jahr nach dem Kauf enthalten.

Zeitlich befristet (Mietlizenz)

Die Mietlizenz ist zeitlich auf die Mietdauer von 12 Monaten befristet. Während dieser Zeit erhalten Sie Softwarewartung.

Softwarewartung und technischer Support

Neben der automatischen Softwarewartung helfen wir Ihnen gerne bei Problemen in der Anwendung mit TPT weiter.


Umfang

Die Softwarewartung enthält neue Softwareversionen, die innerhalb der Wartungsperiode liegen. Die Wartungsperiode beträgt gewöhnlich ein Jahr ab Erwerb der Lizenz und kann nach diesem Zeitraum kostenpflichtig um jeweils ein Jahr verlängert werden.

Technischer Support

Wenn Sie unsere Unterstützung benötigen, steht Ihnen unser technischer Support per Telefon und E-Mail zur Verfügung. Sie können auch unser Support Center im Internet verwenden, wo Sie Ihre Anfragen und deren Bearbeitungen einsehen und archivieren können.

Telefon: +49 30 394096830


Zusatzlizenzen erwerben

Folgen Sie uns