12.03.2018 - AUTOSAR: Fault injection mit TPT12

Mit TPT12 wird es möglich sein, zwischen dem SenderPort einer AUTOSAR-Komponente und
dem ReceiverPort einer weiteren AUTOSAR-Komponente Fehler einzuschleusen.
So können Sie testen, wie Ihr System reagiert, wenn eine Komponente unpassende Daten liefert.

TPT12 wird Ende April 2018 erscheinen.


Fault injection in TPT zw. AUTOSAR-Komponenten

Folgen Sie uns