TPT - Eingebettete Regelungssysteme testen

TPT ist ein nutzerfreundliches Werkzeug für das funktionale Testen in allen Phasen der Entwicklung eingebetteter Software.
Die Tests können in TPT grafisch modelliert werden, was die Lesbarkeit und Wartbarkeit vereinfacht. Sie können auch systematisch generiert werden, bspw. aus Simulinkmodellen (siehe TASMO). Selbst komplexe Tests können Sie mit TPT leicht aufsetzen, variieren und jederzeit an Änderungen anpassen (bspw. wenn Sie Schnittsellen hinzufügen oder entfernen).
Die in TPT erstellten Testfälle können so in allen Softwareentwicklungsphasen wiederverwendet werden.

TPT unterstützt Sie bei der Erstellung von passenden Auswertungsregeln um Ihre Testfälle tiefergehend zu untersuchen.
Sie können in TPT auch Anforderungen mit Testfällen, Zustandsvarianten und Auswertungregeln verlinken. TPT zeigt Ihnen, welche dieser Elemente einer Überprüfung bedürfen, falls eine verlinkte Anforderung geändert wurde.

TPT kann Testfälle in einer Vielzahl bekannter Ausführungsumgebungen wie MATLAB/Simulink von The Mathworks,
dSPACE TargetLink, dSPACE HIL, LABCAR und ASCET von ETAS, oder AUTOSAR auszuführen.
Die Tests sind echtzeitfähig. Die Ausführung, Auswertung und Dokumentation der Tests erfolgt vollautomatisch.

Sie können TPT zum Testen und Verifizieren sicherheitsrelevanter eingebetteter Software gemäß Standards wie
ISO 26262, IEC 61508, oder EN50128 einsetzen.


Das Testwerkzeug TPT ist in allen Entwicklungsphasen eingebetteter Regelungssysteme verwendbar. Mit TPT können Sie Simulinkmodelle und Targetlinkmodelle genauso testen wie C-Code am HIL, oder Sie führen Tests direkt in einem Fahrzeug aus.

TPT-Features

Testfälle modellieren, mit Anforderungen verknüpfen, mit Auswertungsregeln überwachen, automatisch Testdaten generieren, u.v.m.

TPT-Features

TPT-Download

Sie besitzen bereits eine Nutzungslizenz oder wollen TPT ausprobieren?



TPT herunterladen

TPT-Schulungen

Lernen Sie wie Sie das Beste aus TPT herausholen. Wir bieten Schulungen für Einsteiger, Fortgeschrittene, sowie individuelle Schulungen an.


TPT-Schulungen

Testfälle in unterschiedlichen Testumgebungen ausführen

TPT ist unabhängig von der Toolumgebung und integriert sich mit vielen anderen
Werkzeugen und Testausführungsumgebungen, in der Sie Ihre Software testen wollen.
Das heißt Sie können die mit TPT erstellten Testfälle sowohl in MIL, SIL, HIL und im Fahrzeug ausführen.
Sollten Sie eine Umgebung nutzen wollen, die derzeit noch nicht in TPT unterstützt wird,
können wir für Sie eine spezielle Integrationslösung entwickeln.


Das Testwerkzeug TPT ist unabhängig von Testumgebungen. Sie können Simulink-Modelle, TargetLink-Mmodelle, ASCET-Modelle und C-Code testen. Falls eine Testumgebung, die Sie nutzen möchten, noch fehlt, kann diese leicht ergänzt werden.

Dashboard - Interaktive UI's für das zu testende System

Das Dashboard von PikeTec ist ein frei konfigurierbares Werkzeug in TPT, um Benutzeroberflächen für das zu testende System zu erstellen. Sie können dazu Widgets wie Schieberegler, Zeigerinstrumente, Buttons und Bilder verwenden.
Das Dashboard ist für manuelle Tests und für Systembeobachtungen während der Testausführung geeignet.
Es lassen sich zudem Interaktionen mit dem Dashboard aufzeichnen und diese Aufzeichnungen in Testfälle überführen.
Das Dashboard kann gleichfalls dazu verwendet werden, Bedienoberflächen virtuell zu testen.


Das TPT-Dashboard basiert auf einfach zu konfigurierenden Widgets, die mit den Signalen des zu testenden Systems verknüpft werden.

Folgen Sie uns